Jetzt Foto vom persönlichen „Hier“ bis 12. Oktober 2015 auf www.einhochaufshier.de hochladen und gewinnen.

Teilnahmebedingungen

Aufgabe

  1. Thema des Wettbewerbs ist es, sein persönlich schönstes „Hier“, seinen Lieblingsplatz in der Metropolregion Nürnberg zu fotografieren und auf die Microsite www.einhochaufshier.de hochzuladen.
  2. Bis zu drei selbst aufgenommene Digitalfotos, an denen die Teilnehmer die uneingeschränkten Urheber- und Nutzungsrechte besitzen und deren Motive nicht rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union oder den Persönlichkeitsrechten abgebildeter Personen widersprechen, können bis zum 12. Oktober 2015 hochgeladen werden.
  3. Die Endauswahl der Siegermotive wird durch eine unabhängige Jury vorgenommen. Die Entscheidungen der Jury sind bindend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  4. Die Preisverleihung erfolgt im Oktober 2015 auf der Consumenta in Nürnberg.
  5. Folgende Preise sind zu gewinnen:

§ 1 Gewinnspiel/Nutzungsrechte

  1. www.einhochaufshier.de ist ein kostenfreier Fotoupload, welcher es ermöglicht Fotodateien auf einen Server im Internet zu laden. Die Fotodateien werden dann im Internet öffentlich dargestellt. Es besteht kein Anspruch auf die Nutzung und Garantie gegenüber der Verfügbarkeit des Dienstes.
  2. Ein Teilnehmer nimmt am Gewinnspiel teil, indem er sich auf www.einhochaufshier.de registriert hat und die Bedingungen der Teilnahme erfüllt. Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner E-Mail- und/ oder Postadresse selbst verantwortlich. Die IP Adresse des Teilnehmers wird zur eindeutigen Identifizierung zusammen mit seinem Foto gespeichert.
  3. Das Gewinnspiel wird vom VEREIN EMN in Kooperation mit verschiedenen Partnern (Kooperationspartnern) durchgeführt.
  4. Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber der hochgeladenen Bilder ist und damit uneingeschränkt über die Nutzungsrechte an den Fotos verfügt. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass die von ihm hochgeladenen Fotos frei von Rechten Dritter sind.
  5. Der Teilnehmer bestätigt insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen auf dem Foto mit den in Abs. 9 und 10 genannten Nutzungen einverstanden sind und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Der Teilnehmer ist verpflichtet, diese Einwilligung von diesen abgebildeten Personen einholen. Mit dem Hochladen des Bildes bestätigt er, die Einwilligung eingeholt zu haben.
  6. Schon jetzt stellt der Teilnehmer den Verein EMN gegenüber etwaigen Ansprüchen Dritter frei. Die Teilnehmer haften für sämtliche Schäden, die dem Verein EMN dadurch entstehen, dass die erforderliche Einwilligung dritter Personen nicht erteilt ist.
  7. Der Teilnehmer sichert zu, dass die Inhalte der übertragenen Bilddateien nicht gegen geltende (bundesdeutsche) Verbotsnormen, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornographie (§§ 184 ff. StGB) verstoßen.
  8. Der Verein EMN behält sich das Recht vor, einzelne Fotos ohne Angaben von Gründen zu entfernen.
  9. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilen bereits jetzt die späteren Gewinner des Wettbewerbs dem VEREIN EMN, ein unwiderrufliches einfaches unbefristetes Nutzungsrecht, das/die hochgeladene/n Foto/s für seine Marketing- und PR-Arbeit zu nutzen. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung der Metropolregion Nürnberg. Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Fotos für
    1. die Präsentation in Ausstellungen,
    2. die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken,
    3. die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen,
    4. die Darstellung der Metropolregion Nürnberg
  10. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt jeder Teilnehmer des Wettbewerbs unabhängig von § 1 Abs. 7 dem VEREIN EMN, ein unwiderrufliches einfaches, unbefristetes Nutzungsrecht, das/die hochgeladene/n Foto/s für
  11. Mit dem eigenständigen Hochladen der Fotos erklärt sich jeder Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  12. Eine Benennung als Urheber gem. § 13 UrhG bei einer Nutzung gemäß Abs. 7 und Abs. 8 ist nicht erforderlich, kann aber nach Ermessen des Verein EMN erfolgen.


§ 2 Teilnehmer

  1. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.

  2. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.


§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter des VEREIN EMN und den beteiligten Kooperationspartnern sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der VEREIN EMN das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

  3. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

  4. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.


§ 4 Durchführung und Abwicklung


  1. Die Gewinner werden vom VEREIN EMN schriftlich postalisch und/oder per Email benachrichtigt und können auf den Portalen des VEREIN EMN und/oder der Website der jeweiligen Kooperationspartner namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Der VEREIN EMN ist berechtigt, die Daten des Gewinners an die Kooperationspartner zu übermitteln, um so die Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Falls der VEREIN EMN nur die E-Mail-Anschrift des Gewinners bekannt ist, wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen mit seiner kompletten postalischen Anschrift nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Der Preissponsor kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.
  3. Der 1.-3. Preis wird auf der Consumenta (NürnbergMesse) zwischen dem 24.10. und 01.11. 2015 verliehen. Die weiteren Sachpreise werden von VEREIN EMN oder vom Sponsor oder einem von VEREIN EMN oder vom Sponsor beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Geliefert wird frei Haus. Der 1. Preis „Nutzung des Partybusses für eine Privatfeier“ kann nur innerhalb der Metropolregion ausgeliefert und eingesetzt werden.
  4. Ist die Übermittlung des Gewinnes nicht oder nur unter unzumutbaren Umständen möglich, so erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Ebenfalls erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz, wenn der ursprüngliche Gewinn in der präsentierten Ausführung nicht mehr lieferbar ist (Modellwechsel, Saisonware etc.).
  5. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.
  6. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
  7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels


Der VEREIN EMN behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der VEREIN EMN insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der VEREIN EMN von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

§ 6 Datenschutz

  1. Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist, dass Sie sich hierfür auf den Portalen des VEREIN EMN (www.einhochaufshier.de) registrieren lassen. Bei der Anmeldung werden Name, Vorname, Geburtsdatum, Postanschrift und E-Mailadresse von uns gespeichert. Ohne Angabe dieser Daten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich. Mit der Anmeldung ist mindestens ein Foto hochzuladen. Dieses wird von der Jury für die Auswahl des Gewinners und Abwicklung verwendet und kann ferner mit oder ohne Nennung des Namens des Teilnehmers/der Teilnehmerin und mit oder ohne Foto des Teilnehmers/der Teilnehmerin im Internet (bei Facebook, sowie auf den Portalen des VEREIN EMN (www.metropolregion.nuernberg.de; www.einhochaufshier.de) und/oder der Webseite der jeweiligen Kooperationspartner* [* Neumarkter Lammsbräu, Original Regional]), zur Präsentation in Ausstellungen, sowie in Offlinemedien (zum Beispiel im Printbereich, in einschlägigen Zeitschriften und Presseberichterstattungen usw.) zur Kundeninformation und -bindung (Werbezwecke) und zur Darstellung der Metropolregion Nürnberg, veröffentlicht werden.
  2. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Korrespondenz (z.B. Gewinnbenachrichtigung) mit Ihnen zu führen. Zusätzlich erheben wir Ihren Namen und Ihr Geschlecht, um eine persönliche und fachgerechte Betreuung Ihrer Person im Rahmen des Gewinnspiels sicherstellen zu können. Schließlich benötigen wir Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum, weil Sie in der Bundesrepublik Deutschland wohnen und mindestens 18 Jahre alt sein müssen, um teilnehmen zu können. Alle Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind entsprechend mit (*) gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Die personenbezogenen Daten werden von uns zu den jeweils beschriebenen Zwecken genutzt. Mit Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeiten und nutzen.
  3. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, auch in Auszügen, findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, eine Rechtsnorm schreibt dies vor oder Sie haben Ihre Einwilligung dazu erteilt. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt im Falle eines Sachgewinns, an den mit der Lieferung beauftragten Kooperationspartner, soweit dies zur Auslieferung/Zustellung dieses Gewinns an Sie notwendig ist. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels Dienstleister (IT-Dienstleister, Druckerei etc.) in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) geregelt.
  4. Erteilte Einwilligungserklärungen können jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft unter geschaeftsstelle@metropolregion.nuernberg.de widerrufen werden. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Übermittlungsgebühren hinaus) fallen hierbei nicht an. Eine (weitere) Teilnahme am Gewinnspiel ist bei Nichterteilung oder Widerruf der Einwilligung zur Nutzung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels nicht (mehr) möglich.


§ 7 Haftung/Salvatorische Klausel

  1. Der VEREIN EMN wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Partner gestifteten Gewinnen haftet der VEREIN EMN nicht.
  3. Der VEREIN EMN haftet nicht für die Insolvenz eines Partners sowie die sich hieraus für die Durchführung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.


  4. Der VEREIN EMN haftet nur für Schäden, welche vom VEREIN EMN oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurde. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.
  5. Sollten Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Das gleiche gilt, falls die Teilnahmebedingungen eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen und undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Regelungslücke soll eine Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Rahmenvertragsschließenden gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck des Rahmenvertrages gewollt haben würden, sofern sie bei Rahmenvertragsabschluss den Punkt bedacht hätten.